step inside soulreapers world and feel free to have some cookies and milk !

Mittwoch, September 21, 2005

doch noch nicht vorbei ?

heute hatte ich meinen ersten termin zur physiotherapie, wir erinnern uns : die behandlungsmaßnahme, von der sich meine neurotante eine besserung des tremors und der feinmotorik erhofft.

der physiotherapeut war erschrocken, als er feststellte, daß ich links kaum noch kraft habe und zittere wie espenlaub. ob man dies und jenes getestet habe, jenes überprüft und dieses veranlaßt. warf dann mit fachbegriffen um sich, von denen er hoffte, ich verstünde sie nicht.

tja, dann noch der besuch beim hausdoc, der ebenfalls der ansicht ist, eine liquorpunktion müsse her. mindestens. am besten gleich eine komplette neurologische untersuchungsreihe in einer spezialklinik. eigentlich möchte ich eher weniger, daß mir wer ne nadel in den rückenmarkskanal schiebt, auch wenn dort, wo der liquor entnommen wird, schon seit etwas über 5 cm kein rückenmark sondern nur noch liquor cerebrospinalis zu finden ist. aber vermutlich werd ich nicht drum rum kommen.

jetzt ist erstmal ein termin mit dem chefarzt der psychosomatischen klinik dran, der bei der telefonischen besprechung nebst terminabmachung überhaupt nicht der meinung war, daß die ursachen für meine symptome ausschließlich in der psychosomatik zu suchen seien. nuja. harren wir mal der dinge, die da kommen...