step inside soulreapers world and feel free to have some cookies and milk !

Dienstag, Oktober 18, 2005

update von der krüppelfront part 2

hui, ging das schnell...so schnell hatte ich net mit nem anruf gerechnet. so wies aussieht, werd ich am 25.10. gegen 10 uhr in der neuro aufgenommen, stationär für so um die 4 bis 5 tage.

Montag, Oktober 17, 2005

update von der krüppelfront



tja, also doch noch nicht alles rum, wie befürchtet. in ca. 10 tagen vermutlich, klinik meldet sich, wenn nen bett frei is, gehts ab in die neurologische klinik. liquorpunktion, blutuntersuchungen, vielleicht nen zweites mrt...

und dann sind wir vielleicht alle schlauer. oder auch nicht...

Sonntag, Oktober 16, 2005

generier mir meinen namen !

gefunden bei Schnuffi

The Great Archives determine you to have gone by the identity:
Launcelot du Coudray

Known in some parts of the world as
:
Gawain of The Winged Death

The Great Archives Record:
Comes on silent wings in the night and wraps a deadly cloak about the victim; impartial as a die, unyielding as stone.

der Vampirnamengenerator

Freitag, Oktober 14, 2005

soso...



The Lively Center of Attention


Others see you as fresh, lively, charming, amusing, practical, and always interesting; someone who's constantly in the center of attention, but sufficiently well-balanced not to let it go to their head. They also see you as kind, considerate, and understanding; someone who'll always cheer them up and help them out.

ebenfalls gefunden bei Coram Publico

arrrr, u shall walk over the planks ;)



My pirate name is:


Captain Tom Kidd



Even though there's no legal rank on a pirate ship, everyone recognizes you're the one in charge. Even though you're not always the traditional swaggering gallant, your steadiness and planning make you a fine, reliable pirate. Arr!

Get your own pirate name from fidius.org.


gefunden bei Coram Publico

Mittwoch, Oktober 12, 2005

tja, life....

hündin kastriert, geschäftliche pobleme, private probleme, gesundheitliche probleme. also nich böse sein leute, ich bin irgendwie grad nur mäßig erreichbar. klebe am telefon, muß in der nähe der hündin bleiben und kann mal wieder kaum laufen.

Samstag, Oktober 08, 2005

dol2day hat gewählt - Perseus neuer K@nzler von dol2day!

Eine Wahl voller...ja, was eigentlich ? Die vergangene Wahl war wohl eine der unauffälligsten in der Geschichte dol2days und doch hielt sie das eine oder andere Novum bereit, manch erfreuliches, aber auch manch weniger erfreuliches.

Was haben wir in dol2day schon alles erlebt, sobald es darum ging, einen K@nzler zu wählen. Da gab es Schlammschlachten, die sich Wahlkampf nannten, Prognosen, Interviews, alles wie im richtigen Leben auch. So weit, so gut, mag man nun denken, doch der Eindruck, es sei alles wie bisher, täuscht gewaltig. Vielen wird dies keine Neuigkeit sein, doch de facto war der letzte Wahlkampf der wohl ruhigste seit dem Bestehen dol2day's. Manch einer mag die gewohnten Lagerkämpfe vermisst haben, ein Mangel, über den auch einzelne Ausnahmeumfragen der üblichen Verdächtigen nicht hinwegzutäuschen vermochten. KK Chats, Interviews in der d2m, alles lief ab wie gewohnt und doch...es war ruhig, zu ruhig, könnte man meinen. Ein Symptom für den Stillstand und die Stagnation dol2day's ?

In diese Reihe von Faktoren und Beobachtungen fügt sich auch die erschreckend niedrige Wahlbeteiligung nahtlos ein. Ein neuer Tiefenrekord wurde mit dieser Wahl erreicht, bei der nur sage und schreibe 763 DOLer ihre Stimme abgaben und sich 84 DOLer ihrer Stimme enthielten.

Ein weiteres Novum ist es, wer dieses Mal den K@nzler stellt. Zum ersten Mal in der Geschichte von dol2day, stellt die @Union den K@nzler.

Was nun noch bleibt, wären Gratulationen an den frischgebackenen K@nzler und sein Team, doch die Euphorie und der Elan vermögen sich nicht so recht einzustellen, angesichts der beinahe schon deprimierend niedrigen Wahlbeteiligung. So möchte manch einer Perseus nicht beglückwünschen, sondern ihm viel mehr Glück bei der schweren Aufgabe wünschen, das spielerische Element dol2day's, die K@nzlerwahl, wieder interessanter und attraktiver zu machen. Auch um seine nicht minder schwere Aufgabe, nebenbei dol2day als solches attraktiver zu machen, Neumitglieder zu locken und diese nebst den alten Mitgliedern auch dauerhaft bei dol2day zu halten, werden ihn nun wohl die wenigsten DOLer beneiden.

So bleibt dem Autor dieses Artikels tatsächlich nur, Perseus eine starke Hand, viel Glück, Kraft und Erfolg zu wünschen und ihm den Rat mit auf den Weg zu geben, immer zu beherzigen, das trotz allem dol2day nur ein Spiel ist und er über seine schweren Aufgaben hinweg bitte eines nicht vergessen möge :

Das Wichtigste bei jedem Spiel ist immer noch, daß es Spaß machen soll. Auch und vielleicht gerade dem K@nzler ;-)

Donnerstag, Oktober 06, 2005

ja jibbet dann dat ?

fragte mich heut ein ex kollege, den ich zufällig auf dem weg zum physiotherapeuten traf. ich würd so komisch laufen, kränklich aussehen tät ich wohl auch.

ja, dat jibbet. und mir tun muskeln an stellen weh, von denen ich bislang nicht mal wußte, daß da muskeln sind.

und das alles nur, um wieder ein glas wasser in der linken hand halten zu können und mit dem linken bein nicht dauernd einzuknicken. das zittern krisste damit eh nich wech...

tja, diese woche muß noch vollends rumgehen...dann hab ichs hinter mir. ab montag sollte dann alles endgültig wieder ruhiger sein...."back to normal", wenn man so will. normal, das bedeutet dann, kümmern um kh zwecks großem check up, wozu ich ja erstmal zum hausarzt muß für ne überweisung zu meiner neurotante die mich dann wiederum ins kh überweisen muß..., irgendwann vorher noch zur arge tusse..., zur kk, zur anderen arge tusse und dann irgendwann auch noch zum kuckuck vermutlich.

ich versichere dann dort an eides statt, daß ich nicht irgendwo in der dritten windung links meines dünndarms ne halbe million euro versteckt halte...zumindest wirds wohl darauf hinauslaufen, daß es zu dieser versicherung kommt. aber wie ich mein glück kenne, kommt der brief vom gericht (widerspruch einlegen kann dauern, sag ich euch...) genau dann, wenn ich dann tatsächlich im kh bin...

irgendwie fühl ich mich grad so unheimlich müde...

Dienstag, Oktober 04, 2005

im übrigen...

ja, trotzdem noch. gerade eben deswegen. und daran wird auch das nichts mehr ändern. bin halt blöd, ich weiß. deshalb schmerzts vermutlich umso mehr.

was solls, scheiß was drauf.

n8

jo, gleichfalls

dreimal täglich krieg ich ne gar nicht mal so dünne kanüle in die vene gejagt. dreimal täglich ergießt sich daraus ein medikamentencocktail in meine blutbahn, dessen genaue zusammensetzung ich vermutlich gar nicht so genau wissen will. wozu ? damit ich auf den beinen bleibe. damit ich tun kann, was zu tun ist. um danach vermutlich ne woche nich aussem bett zu kommen.

aber natürlich...ich trottel versuch trotzdem noch, der gruppe was gutes zu tun. prompt verkehrt. also erstmal anscheißen lassen. stellvertretend ? oder eigeninteresse ? weiß der geier. und dann filmriß. schwupps und weg. wer bezieht hier gleich nochmal jeden scheiß auf sich ?

und dann schmoll ich ???

is ok. dann schmoll ich eben. scheint ja mein alleiniges patent zu sein. aber ok. so solls sein, in ordnung, so wirds sein.

Disclaimer :
The following goes out to everyone. I don't mean anyone in special.


and this one goes out to all of you :

yeah thanks, fuck u 2 !

ja, das geht an alle, ausnahmslos. fick dich doch, menschheit. ich brauch dich nicht. keinen einzigen von euch. ihr widert mich an, allesamt. und hey, ich hab auch keinen bock mehr. ganz ehrlich, ich will nicht mehr.

hear ma prayer, little gurl
hear ma vow, little gurl
hear ma song, little gurl
here me saying, little gurl


our deed will be done !
once and for all.
sweet k., i'm coming home to you.