step inside soulreapers world and feel free to have some cookies and milk !

Montag, Mai 08, 2006

Mal was ohne Fleisch...

...denn auch vegetarier wollen was essen ;o)

Deswegen folgen jetzt mal auf die ganzen Fleischfresserrezepte ;o) auch mal vegetarische. Den Anfang machen wir am Besten mal mit einem wirklich leckeren Salat:

Zutaten für zwei Personen:

3 Tomaten
1 Salatgurke
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 rote Paprika
Eisbergsalat

Für die Vinaigrette:

etwa 5 bis 6 Esslöffel Walnuß- oder Olivenöl
3 Esslöffel Acetto Balsamico
1 Teelöffel Senf
1 bis 2 Teelöffel Honig
etwas Salz und Pfeffer
Basilikum, Petersilie und einen Hauch Dill

Zubereitung

Tomaten waschen und in Achtel schneiden, Gurke schälen und in Scheiben oder Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und würfeln. Paprika waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Eisbergsalat waschen, trockenschleudern und ebenfalls mundgerecht schneiden. Alles zusammen in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Für die Vinaigrette nun die Kräuter schneiden bzw. zupfen. Öl, Essig und Senf miteinander glatt rühren. Kräuter und Gewürze hinzugeben, Honig hinzugeben und gut miteinander verrühren. Vinaigrette über den Salat geben, nochmal vermengen und servieren.

Besonders raffiniert und schmackhaft sind geröstete Pinien- oder Sonnenblumenkerne. Einfach in einer Pfanne ohne Öl rösten und über den Salat streuen. Auch eine herrliche Methode, den Salat aufzupeppen, ist es, eine Chilischote mitzuverarbeiten. Auch gut schmeckt frischer, über den Salat zerbrösekter Mozarella.

Dazu schmeckt am Besten knuspriges Baguette.

1 Comments:

Anonymous Just_me said...

da krieg ich ja gleich wieder hunger, wenn ich das lese *g*

mir fällt grad mein pw net ein zu meinem blogg deswegen muss ich den nick so hinschreiben... (nancy)

11:22 nachm.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home