step inside soulreapers world and feel free to have some cookies and milk !

Dienstag, Juli 04, 2006

Gremium, GO, Justizminister und andere Kinderkrankheiten

Es mutet schon reichlich seltsam an, wenn ein Justizminister bei dol2day mal so gar keine Ahnung von seinem Fach zu haben scheint, so wie der derzeitige. Oder aber, was sogar noch nen Zacken schlimmer wäre, mit voller Absicht ein Regelwerk, daß ohnehin schon der reinste Flickenteppich ist, noch weiter zerstückeln will. Die GO bedarf einer kompletten Grundsanierung. Eigentlich müßte sie komplett neu geschrieben werden, wenn wir mal ehrlich sind. Und die Neufassung muß dann bitte schlank, knackig, prägnant und vor allem leicht verständlich sein. Justice2day muß endlich mal ein Ende nehmen. Gremiumsverhandlungen sind im Laufe der Jahre mehr und mehr zu Theaterbühnen für selbstdarstellerische Anwälte, inkompetente Gremianten und natürlich auch selbstverliebte Angeklagte geworden. Die Handvoll vernünftiger Gremianten und Anwälte, die sich wirklich auf das beschränken, was sein muß, kann man wirklich an einer Hand abzählen.

Eine Änderung zum Besseren hin, zu einer GO, die jeder versteht und die sich wirklich um das kümmert, wofür es RL rechtliche Konsequenzen geben kann, die Abschaffung des Salesch-Gremiums zugunsten einer Institution, die das tut, wofür das Gremium ursprünglich einmal gedacht war, sehe ich allerdings mit dieser Regierung und speziell diesem Justizminister in allerweiteste Ferne gerückt.

3 Comments:

Anonymous Anonym said...

Du nimmst DOL einfach zu ernst, Junge !!!

9:52 vorm.

 
Blogger soulreapers blogdorado said...

Ganz im Gegenteil. Ich finds höchst amüsant.

2:04 nachm.

 
Anonymous advodiab said...

was - und eine wichtige unterhaltungsecke schließen?

das gremium ist ein brot-und-spiele-bestandteil von dol, so ne art "closed chat mit gaststars (angeklagte) und sonstige (star-anwälte, gelegentliche greko-auftritte)". ein "welches schweinchen hättens denn gerne und der guido muss aussetzen, da er den gaststar zu gut kennt und nun weiter zur ersten frage annelies bitte." - insofern nett zum hinzappen, wenn man sowas mag.

aber eine emotionale relevanz ist nicht zu entdecken - eher noch bei monopoly :O)

2:45 nachm.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home