step inside soulreapers world and feel free to have some cookies and milk !

Montag, Juli 03, 2006

wem will die eigentlich was erzählen?

Wie sagte Dieter Nuhr so schön? Wenn man mal keine Ahnung hat, einfach die Fresse halten!

Actio:

Von: Angélique. Das Volk 03.07.2006 10:37 Uhr

@rWischt
bei Dir erwarte ich keineswegs mehr die menschliche Einsicht, zu akzeptieren, dass sich hinter Daniela ein Mensch verbirgt.

Wie kann Mensch nur so verbohrt und boshaft sein?


Reactio

@Angelique

Das vergißt die Göttin umgekehrt auch gerne, so what? Soll ich in Ehrfurcht erstarren, weil sien r vorm Da hat? Nee, is nich.

Im Übrigen bestätigten mir bis dato 2 Mods und ein Rehdachs via ICQ, daß Atlanter unter Artenschutz steht. Alles, was ihn auch nur annähernd beleidigen könnte, hat geummt zu werden. Während er putzmunter weiterhin Sachen produzieren darf, die manchmal schon mehr als grenzwertig sind. Nunja, man bilde sich selbst eine Meinung.

Im Übrigen, liebste Meckerique, brauchst du MIR ganz sicher nicht erzählen, welche Leute sich für dol2day den Arsch aufreißen. Ich hab selbst mal dazugehört. Wenn die Göttin gepfiffen hat, bin ich gesprungen. Wenn die Altgötter gepfiffen haben, bin ich gesprungen. Wenn Teilzeitgott rJe (zeig dem doch mal bitte einer, wo der Login ist, ich fürcht' beinah', er findet ihn nimmer...) gepfiffen hat, bin ich umgehend gesprungen. Irgendwelche Texte sollten ausgearbeitet werden? Ich habs gemacht. Irgendwelche Ideen, Konzepte, etc. pp. sollten gesammelt, erarbeitet und vorgestellt werden? Ich habs gemacht. Gremium brauchte gute Leute? Ich bin gesprungen. Im Verein brauchte es Arbeiter? Ich hab zwei Posten übernommen. Die Liste ließe sich fortsetzen. Also erzähl du mir verdammt nochmal nicht, daß hinter jedem Account auch ein Mensch steckt, der nur zwei Arme und zwei Beine hat und ab und an mal auch mal was tun will, was nicht mit dol2day zu tun hat, klar? Ich kenn das zur Genüge und es hat keine Sau interessiert. Und ich hatte kein r vorm Nick. Ich hatte keine allumfassenden Adminrechte. Ich mußte händisch irgendwelche Notizen einholen, statt einfach kurz die Datenbank abzufragen, und so weiter und so fort. Und ich habs freiwillig getan. Komplett ohne es zu müssen. Diejenigen welchen mittem r vorm Nick müssen so gesehen auch nich, schon klar, Hobby und so und Ehrenamt laberkram blafasel.

Wenn ich ne Homepage ins Netz stelle, daraus eine Community entstehen lasse, dieses Projekt immer und immer mehr an Komplexizität gewinnen lasse, dann habe ich durchaus eine gewisse Pflicht, für das eine oder andere zu sorgen. Außer natürlich, ich scheiß' auf die Community. Ok, Letzteres wird ja immer deutlicher, so gesehen...